Merkliste

Lamole di Lamole

Lamole di Lamole

Toskana

Das Weingut Lamole di Lamole befindet sich in der Unterzone Lamole der Gemeinde Greve in Chianti, dem Zentrum des Chianti Classico. Die Gegend war bei den wohlhabenden Florentinern in den heißen Sommertagen sehr beliebt, weil die frische Bergluft Erfrischung versprach. So entstand ganz in der Nähe von Lamole das berühmte Bild der Mona Lisa. Das Weingut Lamle di Lamole befindet sich in den ehemaligen Gelassen des Castello di Lamole und verfügt über moderne Kellereitechnik. Es werden trdairionelle Chianti Classico gekeltert,die dem Weg der allgefälligen Modernisten nicht folgen.

http://www.lamole.com
Chianti Classico DOCG 2018 etichetta bianco
Sangiovese/Canaiolo/Sonstige
Lamole di Lamole

Chianti Classico DOCG 2018 etichetta bianco

Chianti Classico DOCG 2018 etichetta bianco 13,5%, 0,75 l, € 18,90 Lamole, Greve, Toskana

Details zur Lebensmittelkennzeichnung finden Sie hier.
Inhalt: 0,75 Liter (25,20 € pro 1 Liter)
18,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Chianti Classico DOCG 2017 etichetta blu
Sangiovese/Merlot/Cabernet Sau...
Lamole di Lamole

Chianti Classico DOCG 2017 etichetta blu

Chianti Classico DOCG 2017 etichetta blu 13,5%, o,75 l, € 18,90 Lamole, Greve, Toskana

Details zur Lebensmittelkennzeichnung finden Sie hier.
Inhalt: 0,75 Liter (25,20 € pro 1 Liter)
18,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Toskana

Colle Massari

Colle Massari Das in der südlichen Toskana nahe dem Monte Amiata gelegene Weingut Colle Massari ist biologisch zertifiziert. Es werden vornehmlich die regionalen Rebsorten wie Sangiovese und Vermentino angebaut. Die Weinbereitung erfolgt nach den modernsten Erkenntnissen. Der Gambero Rosso verlieh dem Weingut Castello Colle Massari im Jahr 2014 den begehrten Titel „Weingut des Jahres“.

Mehr lesen
Toskana

Grattamacco

Das Weingut Grattamacco befindet sich im Bolgheri im Bergland nahe des Ortes Castagneto Carducci. Berühmt sind bei den Rotweinen die Cuvées aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Sangiovese.

Mehr lesen
Toskana

Corzano e Paterno

Corzano e Parterno befindet sich im Süden von Florenz. Das Weingut ist aus zwei ehemaligen Machiavelli Besitzungen hervorgegangen, die der Schweizer Architekt Wendel Gelpke 1976 erworben hat. Sein Neffe Aljoscha Goldschmidt, ein studierter Enolge, führt den Betrieb zusammen mit seiner Nichte Arianna Gelpke, ebenfalls einer Enologin.

Mehr lesen
Toskana

Antonio Mattei

Antonio Mattei ist vermutlich der Erfinder der Cantuccini bzw. der Biscotti, das legen die Diplome von Vittorio Emmanuele und Napoleon III nahe, die im Geschäft aushängen. Im Geschäft geht es unverändert zu, wie es seit vielen Jahrzehnten war: außer einer elektronischen Registrierkasse ist alles wie früher, wohl aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ließ sich diese nicht vermeiden. Die Zutaten kommen von Lieferanten mit denen alte Lieferverträge bestehen und die für beste Qualität garantieren.

Mehr lesen

Warenkorb

Shop

Merkliste

zurück

Sie haben keine Produkte in ihrer Merkliste

Versandkostenübersicht

x

 

Versandkosten

bis 150 €

5,90 €

Ab 150 €

Versandkostenfrei

Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung

x

Begriffe

Verwendungsbedingungen

naturherb

 

extra herb

 

herb

 

trocken

 

halbtrocken

 

mild